Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie:
Tel. 02171 / 7 64 64 54

Anmeldung
Anfragen & Formular »

Prämiengutscheine und Bildungsschecks

HPP2GO - Heilpraktikerwissen Psychotherapie to go

Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung

Heilpraktikerausbildung Psychotherapie (HPP)

Die notwendige Beschäftigung mit der psychischen und psychosozialen Gesundheit findet in Deutschland zunehmendes Interesse. Der Heilpraktiker für Psychotherapie (psychotherapeutischer Heilpraktiker, kleiner Heilpraktiker) ist deshalb ein Beruf mit Zukunft und einer hohen sozialen Verantwortung. Sie haben mit dieser Ausbildung zahlreiche Möglichkeiten der therapeutischen Entfaltung.

Die Präsenzausbildung am Instiut Ehlert bereitet Sie auf die Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie beim Gesundheitsamt vor, durch die Sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie erhalten.

Sie dient auch dem Fachkundenachweis und der Weiterqualifizierung für Tätigkeiten z.B. im Bereich der Betreuung, Pflege oder Sozialarbeit, bei der Sie mit psychisch Erkrankten umgehen müssen. 

Die Heilerlaubnis im Bereich der Psychotherapie dient somit Ihrer rechtlichen Absicherung, um in Deutschland ohne Approbation mit Klienten in eigener Praxis psychotherapeutisch tätig werden zu dürfen. Den Beruf des Heilpraktikers beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie gibt es erst seit 1993.

Da die Gesundheitsämter immer strengere Maßstäbe an eine Zulassung legen, ist ein Nachweis an theoretischen Fachkenntnissen und einer Therapieausbildung von großem Vorteil bzw. unerlässlich.

Am Institut Ehlert trennen wir aus diesem Grund in unserer Ausbildung den Unterricht von Fachkenntnissen (Prüfungsvorbereitungskurse) und therapeutischer Weiterbildung. Hiermit ermöglichen wir Anwärtern, die bereits Therapieausbildungen mitbringen, schnellstmöglich die erforderlichen Fachkenntnisse zu erlernen, ohne Ihnen während der Ausbildung Therapiemethoden vorzuschreiben.

Anwärter ohne Therapiemethode finden bei uns qualifizierte Angebote für psychotherapeutische Fortbildung in Methoden, die von den Gesundheitsämtern anerkannt werden. 

Tipp: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt nach den geforderten Voraussetzungen, eventuellen Wartezeiten und Fristen für die Einreichung der geforderten Dokumente. Die Heilpraktikerprüfung Psychotherapie ist in Deutschland überwiegend im schriftlichen Bereich geregelt. Die meisten Gesundheitsämter folgen der bundeseinheitlichen Überprüfung. Die Voraussetzungen und der Ablauf der mündlichen Prüfungen sind jedoch bei den einzelnen Ämtern unterschiedlich. 

Ihr persönlicher Vorteil

Das notwendige Fachwissen im Selbststudium zu erwerben ist oft mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden oder unzureichend. 

Wir haben diese Arbeit bereits für Sie erledigt. In unseren Prüfungsvorbereitungskursen bringen wir Ihnen zielgerichtet und kondensiert alle prüfungsrelevanten Fachinhalte bei.  

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen mit den verschiedenen Gesundheitsämtern bereiten wir Sie optimal und in kürzester Zeit auf die aktuellen Anforderungen der Gesundheitsämter vor.

Mit unseren praxisorientierten Fortbildungen und Seminarangeboten unterstützen wir Sie, Ihre Identität als Therapeut/in zu entwickeln, Therapietechniken für die eigene Praxis zu erlernen oder eine Praxis zu gründen.

Ihr Gewinn als Heilpraktiker Psychotherapie

Das Heilpraktikerwissen ermöglicht Ihnen eine bessere Einschätzung und Umgang mit Ihren Klienten und gibt Ihnen die notwendige Sicherheit und Kompetenz, die richtigen Entscheidungen für sich und ihre Klienten zu treffen.

Durch die Therapieerlaubnis sind Sie in der Lage mit Klienten weiterzuarbeiten, bei denen sich psychische Auffälligkeiten zeigen, denn Verstöße hiergegen werden streng geahndet.

Sie dürfen sich in der von Ihnen erlernten Methode als Therapeut/in bezeichnen und nicht mehr als BeraterIn. Sie sind z.B. Hypnosetherapeut und nicht Berater, der Hypnose anbietet oder Hypnosecoach.

Wenn Sie überwiegend therapeutische und nicht Coaching-Angebote machen sparen Sie Mehrwert- und Gewerbesteuer!

Wochenendunterricht

Wir vermitteln Ihnen mit einem optimierten Konzept das prüfungsrelevante Fachwissen an 5 Wochenenden. Je nach persönlicher Vorbildung sind Sie in der Lage den Lernstoff innerhalb von 6-12 Monaten zu bewältigen und sich der amtsärztlichen Überprüfung zu stellen. weiterlesen

Intensivkurse

Unser CRASHKURS, der 2x jährlich vor den Prüfungsterminen angeboten wird, ist ein Paukkurs mit Schwerpunkt einer gezielten Wiederholung und Eingrenzung des prüfungsrelevanten Stoffes. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Teilnehmer, die noch Wissenslücken schließen möchten oder deren Ausbildung länger zurück liegt sowie an Externe Interessenten.

Unser INTENSIV-WORKSHOP findet ebenfalls 2xjährlich nach den schriftlichen Überprüfungen statt. Hier werden Sie optimal auf die mündlichen Überprüfungen vorbereitet. Inhalte sind eine gezielte Wiederholung mit Schwerpunkt Differenzialdiagnostik, viele praktische Prüfungssimulation und Besprechung von Originalfällen und Fragen aus den mündlichen Überprüfungen, die Ausarbeitung Ihres persönlichen Profils als künftiger Therapeut und die Bearbeitung von Prüfungsängsten. weiterlesen

Wir bieten Ihnen

  • Exzellente Dozenten mit langjähriger Erfahrung in Psychotherapie und Ausbildung
  • Eine freundliche, angenehme Lernatmosphäre in kleinen Gruppen, die leichtes Lernen ermöglicht
  • Ein einheitliches, optimiertes Konzept mit stetiger Anpassung an die Überprüfungen beim Gesundheitsamt
  • Abwechslungsreiche Informationsvermittlung über verschiedene Medien und Übungen
  • Ausführliche Ausbildungsunterlagen und vielfältige Lernmaterialien     
  • Intensivkurse zur Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung
  • Wertvolle kostenfreie Informationen durch unser Teilnehmerportal
  • Hohe Flexibilität durch freie Standortwahl einzelner Ausbildungsmodule
  • Zusätzliche Lernhilfen durch HPP2GO

Ihre persönlichen Voraussetzungen

  • Sie sind mind. 25 Jahre alt
  • Sie haben mind. einen Hauptschulabschluss
  • Sie haben keine Einträge im polizeilichen Führungszeugnis
  • Sie haben keine körperlichen oder psychischen Einschränkungen, die diese Arbeit gefährden könnten

Quereinstieg gut möglich

Sie können bis zum 3.WE in die Ausbildung quereinsteigen und einzelne Wochenenden auch an anderen Orten absolvieren, an denen wir eine laufende Ausbildung anbieten. Auch die Buchung von Einzelwochenenden ist möglich.

Testen Sie uns

Gerne können Sie in eine unserer laufenden Ausbildungen"Hineinschnuppern" und anschließend Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch vor Ort klären.