Selbsterfahrungsseminar PRÄSENZ (1WE)

Beschreibung:

SELBSTBEWUSSTSEIN & PRÄSENZ - WAHRES STANDING FÜR PRÜFUNG, BÜHNE & CO.

Es gibt da dieses gewisse Etwas, das wir als (Bühnen-)Präsenz eines Menschen wahrnehmen. Wir alle tragen diese Kraft in uns, aber dieses Potenzial ist aufgrund vieler Faktoren häufig nur begrenzt verfügbar. Faktoren wie Vergleiche mit anderen, strenge Bewertung von uns selbst, unsere Erziehung etc. schmälern unsere "Strahlkraft" und blockieren das Wagnis, wirklich unseren eigenen Stil zu finden.
Hauptfokus liegt in diesem Workshop auf der ganz persönlichen Entwicklung, auf der Einzigartigkeit und somit einer Authentizität, die den Menschen strahlen, innerlich gegestigt und selbstbewusst werden lässt.
Es ist deshalb auch für die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung besonders zu empfehlen, wenn Sie Prüfungsängste haben!

In einer wertschätzenden, offenen, respektvollen und geschützten Atmosphäre beschäftigen Sie sich mit Ihren persönlichen Themen, die für den eigenen Erkenntnis- und Entfaltungsprozess wichtig sind.
Gleichzeitig nehmen Sie einen Schatz an Übungen mit, den Sie direkt in der Arbeit mit Ihren Klienten einsetzen können.

UNVOLLKOMMENHEIT IST SCHÖNHEIT, WAHNSINN IST GENIALITÄT, UND ES IST BESSER, ABSOLUT LÄCHERLICH ZU SEIN, ALS TOTAL LANGWEILIG.? (MARILYN MONROE)

Inhalt:

WARUM SELBSTERFAHRUNG?

Selbsterfahrung ist unabdingbar für alle, die ihre Persönlichkeit weiterentwickeln möchten und vor allem für diejenigen, die in therapeutischen und beratenden Berufen Menschen begleiten. Diese Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber den Klienten, aber auch gegenüber sich selbst.

Zu wissen wer man ist und wie man "tickt" und sich selbst zu erfahren ist Basis und Bedingung für das professionelle Handeln und Arbeiten als Therapeut, Coach oder Berater - seinen "blinden Fleck" zu kennen Voraussetzung dafür, im therapeutischen Geschehen Übertragungen (und Gegenübertragungen) zu erkennen und damit umgehen zu können. Selbsterfahrung dient der Eigenreflexion und der Entwicklung einer individuellen, beratenden und therapeutischen Identität.

Zeitraum:

21.04.2018 - 22.04.2018

Teilnehmer:

Dieses Seminar richtet sich grundsätzlich an alle Personen, die an Selbsterfahrung und Eigenreflexion interessiert sind.
Für Heilpraktiker Psychotherapie & Heilpraktiker (sowie Anwärter), Coaches und Berater bildet es einen wertvollen Baustein in der Ausbildung bzw. im Rahmen der Supervision.
Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die dafür notwendige physische und psychische Gesundheit und die Bereitschaft an eigenen Themen zu arbeiten, d.h. Offenheit für Selbsterfahrung.

Gebühr:

€ 295,-
€ 275,- bei Anmeldung bis 15.02.2018
Prämiengutschein & Bildungsscheck NRW akzeptiert
 

Gebühreninhalt:

Getränke, Seminarmaterialien, Teilnahmebescheinigung
Bitte bringen Sie für sich Hausschuhe oder Socken mit.
Andrea Schemann

Dozent / Andrea Schemann

Andrea Schemann hat umfangreiche Erfahrungen als Therapeutin und Dozentin sowie als Fachleiterin in der Lehrerausbildung am Studienseminar Engelskirchen:

Bergisch Gladbach

Seminarort / Bergisch Gladbach

Die angenehme Atmosphäre, die diese Räumlichkeiten anbieten, laden zur Ruhe und Entspannung ein. ... mehr Infos »
SAMTOSA Yogaschule
Kölner Str. 1a
51429 Bergisch-Gladbach/Bensberg