Selbsterfahrungsseminar FOCUSING (1WE)

Beschreibung:

FOCUSING & ACHTSAMKEIT - SPÜREN WAS WIRKLICH STIMMIG IST

Durch das "Sich-Selbst-Erleben" in Einzelerfahrungen, aber auch im Rahmen von gruppendynamischen Prozessen, bietet dieses Seminar die Möglichkeit, sich und seinen Körper (neu) zu erfahren und bewusst wahrzunehmen sowie auf seine "Sprache" zu hören und so einen Zugang zu unserer inneren Weisheit zu erhalten.

Focusing wurde von dem Psychotherapeuten Eugene Gentlin entwickelt. Es ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das Körperempfindungen bei der Suche nach den Ursachen persönlicher Probleme einbezieht. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass jedes geistig-seelische Erleben körperliche Reaktionen hervorruft (Angstschweiß, weiche Knie, Schmetterlinge im Bauch etc). Die körperlichen Empfindungen sind dann quasi der Pfad, auf dem man der Lösung des Problems näherkommt.

In einer wertschätzenden, offenen, respektvollen und geschützten Atmosphäre beschäftigen Sie sich mit Ihren persönlichen Themen, die für den eigenen Erkenntnis- und Entfaltungsprozess wichtig sind.
Gleichzeitig nehmen Sie einen Schatz an Übungen mit, den Sie direkt in der Arbeit mit Ihren Klienten einsetzen können.

"DENKE NICHT NUR MIT DEINEM KOPF, DENKE MIT DEINEM GANZEN KÖRPER." (ECKHART TOLLE)

Inhalt:

WARUM SELBSTERFAHRUNG?

Selbsterfahrung ist unabdingbar für alle, die ihre Persönlichkeit weiterentwickeln möchten und vor allem für diejenigen, die in therapeutischen und beratenden Berufen Menschen begleiten. Diese Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber den Klienten, aber auch gegenüber sich selbst.

Zu wissen wer man ist und wie man "tickt" und sich selbst zu erfahren ist Basis und Bedingung für das professionelle Handeln und Arbeiten als Therapeut, Coach oder Berater - seinen "blinden Fleck" zu kennen Voraussetzung dafür, im therapeutischen Geschehen Übertragungen (und Gegenübertragungen) zu erkennen und damit umgehen zu können. Selbsterfahrung dient der Eigenreflexion und der Entwicklung einer individuellen, beratenden und therapeutischen Identität.

Zeitraum:

17.02.2018 - 18.02.2018

Teilnehmer:

Dieses Seminar richtet sich grundsätzlich an alle Personen, die an Selbsterfahrung und Eigenreflexion interessiert sind.
Für Heilpraktiker Psychotherapie & Heilpraktiker (sowie Anwärter), Coaches und Berater bildet es einen wertvollen Baustein in der Ausbildung bzw. im Rahmen der Supervision.
Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die dafür notwendige physische und psychische Gesundheit und die Bereitschaft an eigenen Themen zu arbeiten, d.h. Offenheit für Selbsterfahrung.

Gebühr:

€ 295,-
€ 275,- bei Anmeldung bis 15.12.2017
Prämiengutschein & Bildungsscheck NRW akzeptiert
 

Gebühreninhalt:

Getränke, Seminarmaterialien, Teilnahmebescheinigung
Bitte bringen Sie für sich Hausschuhe oder Socken mit.
Andrea Schemann

Dozent / Andrea Schemann

Andrea Schemann hat umfangreiche Erfahrungen als Therapeutin und Dozentin sowie als Fachleiterin in der Lehrerausbildung am Studienseminar Engelskirchen:

Bergisch Gladbach

Seminarort / Bergisch Gladbach

Die angenehme Atmosphäre, die diese Räumlichkeiten anbieten, laden zur Ruhe und Entspannung ein. ... mehr Infos »
SAMTOSA Yogaschule
Kölner Str. 1a
51429 Bergisch-Gladbach/Bensberg